"Schau mir über die Schultern”

Schau mir über die Schultern! Ein unverstellter Blick auf meinen Schreibtisch, in mein Leben, in meine Arbeit.

Das 48-Stunden-Buch

Was macht eine Schriftstellerin während ihres Sabbaticals? Ausser Schreiben, meine ich? Sie besucht einen Schreibkurs! Genau! „How to write your Bestseller in one weekend“ – den Kurs hatte ich schon mehrmals ausgeschrieben gesehen und immer… Weiterlesen: Das 48-Stunden-Buch

Wer muss, muss.

Eins meiner liebsten Bücher aller Zeiten, sozusagen meine Bibel ist „Arbeit und Struktur“ von Wolfgang Herrndorf. Und eins der wenigen deutschsprachigen, die ich in meine Zügelkiste gepackt habe – zusammen mit „Fremde Signale“ von Katharina… Weiterlesen: Wer muss, muss.