"Schau mir über die Schultern”

Schau mir über die Schultern! Ein unverstellter Blick auf meinen Schreibtisch, in mein Leben, in meine Arbeit.

Ueberlebensstrategie:

Endproben. Das Wort sagt alles. Ich probe, ich bin am Ende. Warum, das weiss ich nicht genau, ich bin hartes Arbeiten gewohnt. Vielleicht, weil ich nie allein bin? Weil es so emotional ist? Schliesslich arbeiten… Weiterlesen: Ueberlebensstrategie:

Peanuts.

Morgen fangen die Endproben an. Das heisst totale Versenkung. Ich habe Angst davor und ich freue mich darauf. Nicht sieben Bälle auf einmal in der Luft halten zu müssen. Ganz auf eine Sache konzentriert zu… Weiterlesen: Peanuts.

Die Ruhe vor dem Sturm.

Probenfreie Woche. Wir basteln an unseren Texten. Sib ist krank, wir schicken uns Entwürfe hin und her, bringen Änderungen an, es ist nicht dasselbe. An den Proben entstehen die Dialoge organisch, am Schreibtisch – „Schreibtisch“… Weiterlesen: Die Ruhe vor dem Sturm.

Methode.

Letzte Woche habe ich alles wieder vergessen, alles, was mich ärgert, alles, was mich belastet, leider auch alles, was ich tun müsste. So habe ich es zum Beispiel verpasst, meine Werkliste bei der Pro Litteris… Weiterlesen: Methode.

Über die neuesten Blogbeiträge informiert bleiben

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.